Kontakt
Apotheker Clemens Wastl
Lotterbergstraße 57, 87439 Kempten
0831-97 17 0 0831-97 17 0

Ratgeber

Sonnenschutz

Foto: BilderBox.com Ob im Urlaub oder zu Hause - die Sonnenstrahlen bergen ein ernsthaftes Risiko für Ihre Gesundheit: Vom leichten Ausschlag bis zum tödlichen Hautkrebs.

Für die meisten von uns ist zwar ein wirksamer Schutz gegen die im Sonnenlicht enthaltenen UV-Strahlen selbstverständlich, aber vielfältige Anwendungsfehler führen dennoch oft zu dem unangenehmen und gefährlichen Sonnenbrand.

Unser Rat:
  • Allgemein gilt: Vermeiden Sie in den Mittagsstunden den Aufenthalt in der Sonne. Halten Sie sich auch sonst vorwiegend im Schatten auf.
  • Nehmen Sie die UV-Strahlung in südlichen Regionen auch bei bedecktem Himmel ernst.
  • Wählen Sie für Ihren Gesundheitsschutz ein Sonnenschutzmittel mit ausreichendem UVA- und UVB-Schutz.
  • Lassen Sie sich in Ihrer Apotheke die Berechnung der maximalen Aufenthaltsdauer in der Sonne erklären.
  • Nehmen Sie einen Ihrer Haut und Ihrem Aufenthaltsort angemessenen Lichtschutzfaktor (LSF), im Zweifelsfall immer den höheren. Beachten Sie die unterschiedlichen Normen.
  • Empfindliche und exponierte Hautpartien wie Nase, Ohren, Lippen und Dekolleté benötigen einen höheren LSF.
  • Sonnenschutzmittel rechtzeitig, d.h. 30-45 Minuten vor dem Sonnenkontakt auftragen. Keine Parfums zusätzlich verwenden.
  • Die Mittel ausreichend großzügig auftragen.
  • Wasserfeste Mittel überdauern das Schwitzen, seewasserfeste Mittel sind für den längeren Aufenthalt im Wasser geeignet. Nach dem Schwimmen muß aber erneut aufgetragen werden.
  • Die erlaubte Aufenthaltsdauer in der Sonne gilt nur einmal am Tag und läßt sich auch durch erneutes Auftragen des Sonnenschutzmittels nicht verlängern.
  • Babies und Kleinkinder zusätzlich mit T-Shirt und Kopfbedeckung ausstatten.
  • Für Sonnenallergiker gibt es spezielle Lichtschutzmittel.
  • Nach dem Sonnenbad die Haut mit feuchtigkeitsspendenden Lotionen beruhigen.
Wichtig:
Weitere Tipps und ausgewählte hochwertige Sonnenschutz-Präparate erhalten Sie bei uns, in Ihrer Apotheke.